• Newsletter

+41 41 870 26 35

Gangbachweg

Orchideenzauber …

Der Gelb-Frauenschuh (Cypripedium calceolus) wird auch häufig einfach Frauenschuh genannt. Er ist eine der prächtigsten wildwachsenden Orchideenarten Europas und steht in der Schweiz unter strengstem Schutz. Eine grosse Ansammlung dieser wunderschönen Pflanzen sind während der Blütezeit von Ende Mai bis zirka Ende Juni/Mittel Juli auf dem Biel am Gangbachweg zu finden. Diese vom Aussterben bedrohte Orchideenart, findet auf dem Biel ideale Wachstumsbedingungen. Bei sommerlichen Wetterprognosen gibt es hunderte von dieser seltenen Naturschönheit am Wegesrand des Gangbachweges zu bestaunen. Wer dieses Naturschauspiel nicht verpassen möchte, darf nicht allzu lange warten, denn dieses Jahr haben sich die ersten Blüten bereit Ende Mai gezeigt.

… und Wellnesswandern

Der «Gangbachweg», oder auch «Orchideenweg» genannt, ist ein rund einstündiger, beliebter Rundweg, auf welchem man während der Blütezeit im Juni viele seltene Exemplare des Gelb-Frauenschuhs bestaunen kann. Der Weg beginnt direkt bei der Bergstation Biel-Kinzig und führt vorbei am Gruppenhaus «Rämsenberg» zuerst über offenes Wiesengelände, hinein in ein lichtes Waldstück. Der Weg ist gut ausgebaut, jedoch nicht kinderwagentauglich. Zwischendurch führen kleine Brücken über kleine Wildbäche. Bäume spenden dort Schatten, wo es leicht bergauf geht. Zwei Rastplätze mit Grillstellen und einem attraktiven Kinderspielplatz laden unterwegs zum Verweilen ein.

Wer aus einem Spaziergang lieber eine anspruchsvolle Wanderung machen möchte, dem stehen durchaus weitere Wanderrouten zur Auswahl.

Aber ganz egal ob eher gemütlich oder sportlich, der Gangbachweg ist ein wunderschöner Rundgang, in einer fantastischen Landschaft umgeben von majestätischen Bergen und einer einzigartigen Blumen- und Pflanzenwelt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!